Solms Delta

Mit einem Hauch der Besonderheit

Über 300 Jahre Weingeschichte
Das Weingut Solms Delta liegt zwischen Stellenbosch und Franschhoek im Herzen der Weinlandschaft der Kap-Region. Erzeugt werden südafrikanische Weine mit besonderer Persönlichkeit. Denn bei Solms Delta ist vieles besonders. Gegründet wurde das Weingut bereits im 17. Jahrhundert. Doch 2001 änderte sich hier vieles, als Mark Solms ein neues Kapitel in der Geschichte des Traditionsgutes aufschlug. Von Haus aus ist er Neuropsychologe mit Professur an der Universität von Kapstadt, doch seine Familie — er ist ein Nachfahr von Johann Adam Solms aus dem deutschen Adelshauses Solms — ist seit vielen Jahrhunderten im Weinbau tätig.

Innovation und neue Wege
Nun knüpft er an diese Tradition an und geht dabei andere, eigene Wege. So übergab er den einst enteigneten, historischen Besitzern vom Stamme der Khoikhoi-San Anteile am Weingut als Wiedergutmachung, machte seine Mitarbeiter zu Anteilseignern, richtete ein Museum zur Geschichte der Weinfarm ein, eröffnete ein Restaurant mit eigenem Gemüseanbau und einer Zucht alter lokaler Nutztierrassen und veranstaltet Musik-Festivals. Auch bei den Weinen hat er besondere Ideen. So arbeitet er mit Rebsorten von der Rhône, innovativen Cuvées und antiken römischen und griechischen Anbaumethoden — dafür werden die Trauben am Stock getrocknet, indem die Stiele abgeknickt werden. So ist Solms Delta heute zu einem in jeder Hinsicht herausragenden Weingut am Kap aufgestiegen, das die Weinkultur und Weingeschichte Südafrikas widerspiegelt wie kaum ein zweiter Erzeuger am Kap.

SOLMS DELTA
• Historisches Weingut aus dem 17. Jahrhundert
• Traumhafte Lage zwischen Stellenbosch und Franschhoek
• Innovative, hochklassige Weine
• Mitarbeiter sind Miteigentümer

Es werden alle 7 Ergebnisse angezeigt

Phone: 030 - 3980 9191
Fax: 030 3980-9181
Fasanenstraße 42
10719 Berlin