Michael David

Best Value aus Lodi

100 Jahre Weinbautradition
“Jedes Jahr ist dies eine der best value wineries in der ganzen Welt.” Ein starkes Lob für die Michael David Winery, das besonderes Gewicht besitzt, denn es stammt von Robert Parker himself, dem berühmtesten und wichtigsten Weinkritiker überhaupt. In der Tat verdient es Standing Ovations, was Michael und David Philips auf ihrem Weingut im Anbaugebiet Lodi etwa 120 Kilometer nordöstlich San Francisco auf die Flaschen bringen. Eigentlich kein Wunder, sind die beiden Brüder doch die 5. Generation einer alteingesessenen Familie, die schon seit rund 100 Jahren in Lodi Wein anbaut. Selbst die Prohibition 1920-1933 hat sie nicht davon abhalten können. Inzwischen ist mit Michaels Kindern Kevin und Melissa die 6. Generation mit in der Verantwortung.

Qualität und coole Etiketten
Das Weingut verfügt über einen beachtlichen Bestand an eigenen Weinbergen, die nachhaltig und naturschonend bewirtschaftet werden. Entsprechend hoch ist auch das Qualitätsniveau der mit auffälligen Etiketten ausgestatteten Weine, vom Incognito rot & weiß über die Visitenkarte 7 Deadly Zins bis hin zur Reserve-Linie Earthquake. Wobei das Preisniveau erfreulich niedrig ist, da genügt schon ein kurzer Blick ins Napa Valley etwas weiter westlich. Will man dort die Klasse der Weine von Michael David bekommen, muss man schon etwas mehr hinlegen. Obendrein ist Lodi eine Hochburg für zwei echte kalifornische Rotwein-Spezialitäten, Zinfandel und Petite Sirah, einer Syrah-Verwandten, die hier im Golden State zu Bestform aufläuft.

MICHAEL DAVID
• Familienbetrieb mit rund 100 Jahren Weinbautradition
• “One of the best value wineries in the entire world” (Robert Parker)
• Winery of the Year 2015 (Unified Wine & Grape Symposium 2016)
• Coole Etiketten mit hohem Wiedererkennungswert

Es werden alle 9 Ergebnisse angezeigt

Phone: 030 - 3980 9191
Fax: 030 3980-9181
Fasanenstraße 42
10719 Berlin