Lidio Carraro

Der Purist Brasiliens

Vorreiter der Qualität mit besten Weinbergen
Der Weinbau ist der Familie Carraro quasi in die Wiege gelegt worden. Schließlich kamen ihre Vorfahren einst aus Italien nach Brasilien, und so wurde Lidio Carraro in den 1970er Jahren zu einem Pionier bei der Entwicklung des brasilianischen Qualitätsweinbaus. 2001 konnte dann die eigene Bodega im Anbaugebiet Vale dos Vinhedos, im südlichsten Bundesstaat Rio Grande do Sul, eingeweiht werden. Gleichzeitig erwarb die Familie Weinberge im weiter südlich gelegenen Encruzilhada do Sul, das inzwischen als eine der besten Anbaugebiete des Landes gilt. 2004 kamen die ersten Weine heraus und im Jahr darauf startete man mit dem Export.

Puristische Weine mit Terroir-Charakter
Bei den Weinen liegt der Fokus unmissverständlich auf Qualität, von der Einstiegslinie Faces bis zu den Elos Premium-Weinen und dem Flaggschiff Quorum. Dabei verfolgt man ein klares puristisches Konzept: minimale Intervention im Weinberg und Keller, um einen maximalen Ausdruck von Rebsorte und Terroir zu erreichen. So war Lidio Carraro das erste Weingut Brasiliens, das den nachhaltigen Anbau zum Prinzip machte. Umfangreiche Studien über die Böden und die für sie am besten geeigneten Rebsorten bilden die Basis, um vielschichtige Terroir-Weine mit ausgeprägtem Charakter zu erzielen – ohne den sonst üblichen Einsatz von Eichenholzfässern.

LIDIO CARRARO
• Familien-Boutique-Bodega
• Weinberge in den besten Anbaugebieten Brasiliens
• Ambitionierter Qualitätspionier
• Spannende, abwechslungsreiche und ausdrucksvolle Weine

Es werden alle 4 Ergebnisse angezeigt

Phone: 030 - 3980 9191
Fax: 030 3980-9181
Fasanenstraße 42
10719 Berlin